Headerbild_4.jpg

 Case Study Axpo

 

 

«iRIX ermöglichte mit Expro eine Effizienz- und Qualitätssteigerung. Dadurch können wir uns besser auf unsere Kernkompetenzen konzentrieren und den kurzfristigen Stromhandel ausnutzen.“

Roman von Siebenthal, Head Spot & Forward Trading AXPO Solutions AG

 

 

 

Ausgangslage: Manueller Spothandel

 

Axpo tätigte ihre Spot-Geschäfte an der Strom-Börse mithilfe von Excel Sheets. Jede Niederlassung nahm darin selbständig Ergänzungen vor, die nicht zusammengeführt wurden. Für die Berechnung des Börsengebotes wurden Daten aus verschiedenen Quellen manuell beschafft. Dieser Prozess war instabil und langsam.

 

Ziele der neuen Lösung

  • einheitliche Lösung für alle Niederlassungen
  • Effizienz in der Beschaffung der Gebotsdaten und Qualitätsverbesserung durch Automation der Datenquellen
  • Zentrale Historisierung der Börsengebote und -zuschläge
  • Möglichkeit der Erweiterung für neue Börsen

 

 

 

Die Lösung: Exchange Professional

 

iRIX wurde mit der Entwicklung einer Applikation  beauftragt, die den Händlern als Excel Plug-in zur Verfügung steht. In der unteliegenden Datenbank werden die Daten aus den einzelnen Excel Sheets sowie alle Masterdaten zur Konfiguration der Börsen zentral gespeichert. Der Server stellt die Kommunikation zwischen den Datenquellen wie E-Mails von Kunden und dem Positionsmanagementsystem einerseits und dem Excel Plug-in andererseits her und übernimmt sämtliche Kalkulationen. Im Excel können die Daten per Knopfdruck aktualisiert werden.

 

Die Aufbereitung des Börsengebotes geschieht auf dem Server. Die aggregierten Daten werden im Excel präsentiert und an die Börse gestellt. Der Börsenzuschlag wird ebebfalls über Excel zentral eingelesen und an das Positionsmanagementsystem weitergegeben. Zudem werden die gespeicherten Daten sie als Referenzen verwenden und stehen für Audits bereit.

Eine automatisierte Installationsroutine stellt bei einem Update sicher, dass alle Händler immer die aktuellste Version nutzen. Weitere Börsen können einfach eingebunden werden können.

 

 

 

 

 

Mehrwerte für den Kunden

 

Risikominimierung

Entwicklung und Support werden zu iRIX ausgelagert, die die Applikation jederzeit neuen Anforderungen anpassen kann und für einenreibungslosen Betrieb sorgt.

 

Know-how

Das auf mehrere lokale Excel-Lösungen verteilte Know-how wird zentral in einer Applikation zusammengefasst und so gesichert.

 

Effizienz- und Qualitätssteigerung

Medienbrüche und Abhängigkeiten wurden durch stabile automatische Schnittstellen zwischen den Applikationen eliminiert.

Die Applikation ist für mehrere Börsen ausgelegt, was dem Kunden eine Erweiterung seines Tätigkeitsfeldes ermöglicht und einen effizienten Stromhandel sicherstellt.

 

 

 

 

Axpo Holding AG

 

Hauptsitz:                         Baden (AG)

Gründungsjahr:                 2001

Anzahl Mitarbeiter:            4200

Energieversorgung:           3 Mio. Menschen

Standorte:                         in 30 europ. Ländern

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.